Zusammen.halt
Glaube, Fürsorge, Gemeinschaft

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Georg, Kraftshof

Lernen Sie unsere Gemeinde kennen

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Georg - Kraftshof liegt mitten im Knoblauchsland im Norden Nürnbergs. Hier leben in den Ortschaften Almoshof, Buch, Kraftshof, Lohe und Neunhof 2.350 evangelische Christen.

Ich freue mich sehr, dass Sie sich für unsere Kraftshofer Kirchengemeinde interessieren. Wir haben viel zu bieten. Ich lade Sie ein, davon Gebrauch zu machen. Unser Gemeindeleben mitten im Knoblauchsland ist reich an kostbaren Schätzen.

 

Aktuelle Termine
Gottesdienst für Konfijahrgänge 2020 und 2021
Pfarrer Martin Schewe
Nürnberg St. Georgskirche
Miniclub
Nadine Neuhof
Nürnberg Gemeindehaus Kraftshof
Alle Termine

Pfarrer Schewe

Ob Sie an den Gottesdiensten oder Gemeindevernstaltungen teilnehmen wollen, ob Sie mit Ihrer Musikalität Teil einer Gemeinschaft werden wollen, ob Sie sich für die Geschichte  interessieren oder einen Blick in unseren Bibelgarten wagen wollen, ob Sie eine Betreuung für Kinder suchen oder eine Taufe vorbereiten, ob Sie heiraten wollen oder ein Hochzeitsjubiläum feiern, ob Sie ein Gespräch suchen oder Not leiden, ob Sie professionelle diakonische Unterstützung benötigen oder, oder ...

Seien Sie willkommen in unserer Kirchengemeinde (mit den Orten Almoshof, Buch, Kraftshof, Lohe und Neunhof) mit ihren 2 Kirchen und Gemeindezentren - in Almoshof und Kraftshof.

Durch die besonderen Umstände um das Coronavirus finden momentan keine Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde statt. Unsere St.Georgskirche ist geöffnet. Bitte achten Sie auf die bestehenden Regelungen zu Abstand und Kontakten.

 

Wir sind für Sie da und ansprechbar:

Pfarrer Martin Schewe
Sekretärin Sandra Just
Sekretärin und Friedhofsverwaltung Ute Meier

Sekretärin Monika Radke
Jugendleiterin Heike Goß
Kirchenvorstände


 
St. Georg Kraftshof
 
Kirche Almoshof
 
Friedhof
 
Kinder & Jugendliche
 
Gruppen und Kreise
 
Kirchenmusik

Termine

Gottesdienste - Konzerte - Theater - Musik

Wort und Ton in Dur und Moll

Evensong in der St Georgskirche

Herzliche Einladung zu einer kleinen, feinen Abendreihe an sechs darauffolgenden Sonntagen, jeweils um 17.00 Uhr:

17. Mai

24. Mai

31. Mai

07. Juni

14. Juni

21. Juni

 

In meinem früheren Leben als Anglikanerin, noch lange bevor ich die evangelisch-lutherischen Kirche kennen- und lieben-gelernt hatte, war Evensong meine Lieblingsgottesdienstform. „Even“ ist ein altmodisches Wort für Abend (eventide/Abendzeit) und „Song“ bedeutet, dass dabei das gesungene Wort, sprich Musik, eine genau so große Rolle wie das gesprochene Wort gespielt hat. Seit der Mitte des 16. Jahrhunderts ist Evensong ein fester Bestandteil des Tagesablaufs sowohl in den großen Kathedralen als auch in den sogenannten Colleges der alten Universitäten in Großbritannien, überall dort, wo feste Chöre, oft mit eigenen Schulen, eine lange Tradition haben.

 

Ganz locker nach dem Modell des Evensongs laden wir jetzt zur neuen Reihe ein. Wir sind ganz glücklich, u. a. Stefanie Waegner, eine professionelle Cellistin, und Anja Schaller, eine Berufsgeigerin, beide Kulturpreisträgerinnen der Stadt Fürth, dafür gewonnen zu haben, die uns musikalisch und spirituell an einigen der Abende dabei begleiten werden. Die gewählten Themen der sechs halbstündigen Andachten werden die Tonarten, ob heiter, sonnig und wonnig oder eher traurig, nachdenklich, still widerspiegeln. Einige der Bach-Cellosuiten, bzw. Violinsonaten werden im Vordergrund stehen, aber andere Musik wird auch zu Gehör gebracht werden. Und wir werden als Gemeinde in den Genuss kommen, nach der Durststrecke der letzten Wochen uns gemeinsam in Wort und Gebet wieder zusammen zu finden. Wir freuen uns auf Sie.

 

Pfarrer Martin Schewe, Pfarrerin i. R. Hildegard Hövelmann, Rosemary Zahn

Osternacht 2020

Wir haben für sie eine "digitale" Osternacht zusammengestellt. Unter Osternacht 2020 können sie die Osternacht mit uns feiern.

Ostern in der Tüte


Holen sie sich am Ostersonntag eine „Tüte Ostern!“

Sie finden sie:
– in der St. Georgskirche in Kraftshof
– in der Wehranlage
– und auf dem Friedhof.
Wir feiern dieses Jahr das Fest der Auferstehung zuhause,
aber wir sind miteinander verbunden – weltweit.

Gesegnete Ostern!

Ihre Kirchengemeinde St. Georg Kraftshof

Keine Nachrichten verfügbar.