Kraftvoll
Angenehme Klänge im Gottesdienst

Der Posaunenchor

Blasinstrumente erlernen und spielen

Seit über 90 Jahren erfreut der Posaunenchor Kraftshof die Kirchengemeinde zu Gottesdiensten und festlichen Anlässen. Auch im Freien, wo keine Orgel zur Verfügung steht, kann man sich auf die festlichen Klänge des Posaunenchors verlassen.

Die Mischung machts

Posaunenchor

Während früher hauptsächlich Choralsätze und Intraden zum Repertoire gehörten, sind es heute modernere Kompositionen. Teilweise werden zu Ehren Gottes und zur Freude der Zuhörer sogar Swing und Filmmusik interpretiert. Doch auch Klassiker aus Renaissance, Barock und Romantik gehören zum breitgefächerten Repertoire des Posaunenchors.

Termine / Probezeiten

Die Chorprobe findet regelmäßig freitags von 19:00 bis 20:30 Uhr im Gemeindehaus Kraftshof statt, als Ausweichort fungiert das Gemeindehaus in Almoshof. In den Sommerferien gönnt sich der Chor eine wohlverdiente Pause. Besonders intensive Zeiten sind die Advents- und Weihnachtszeit, sowie die Sommermonate mit Zeltgottesdiensten und Konfirmationsjubiläen.

Für erfahrene Bläser oder Wiedereinsteiger ist daher ein Beginn im September oder im Januar sinnvoll, aber natürlich jederzeit möglich.

Interessierten Kindern kann wegen den körperlichen Voraussetzungen ab ca. 9 Jahren ein Blechblasinstrument zum Lernen empfohlen werden.

Ansprechpartner bei Fragen zum Bläserchor

Ansprechpartner für Interessenten und bei Fragen ist Ulrich Nehls, erreichbar unter info@nehlsmusic.com oder über das Pfarramt.